Das perfekte Do-it-yourself-System zur Renovierung Ihres Holzfußbodens

Verwendung von Fußbodenöl

Bitte Raum für Raum bearbeiten.

Die Hälfte eines Raumes mit einer Rolle satt einölen.

Den Überschuß mit einem Abzieher (Fensterputzer) in die andere Hälfte des Raumes ziehen.

Das überschüssige Öl und ggf. neues Öl in der zweiten Hälfte verteilen. Durch das Abziehen des Öls verhindert man " Ölpfützen " und braucht diese Überschüsse dann nicht mühsam mit Tüchern aufnehmen.

ACHTUNG:
Bei gebrauchten Verarbeitungsmaterialen (z.B. Textilballen oder ölgetränkten Tüchern besteht Selbstentzündungsgefahr. Tücher oder Textilballen auswaschen oder im Freien ausgebreitet trocknen. Niemals zusammengeknüllt in die Mülltonne oder in einen Müllsack werfen.

Ohne weitere Trocknungszeit den nassen Boden dann mit einer Poliermaschine und einem 20mm Pad  durchpolieren.
Dadurch wird das Öl eingehärtet und die Oberfläche wird strapazierfähiger.

Den Boden jetzt 12-24 Stunden trocknen lassen.

Der frisch geölte Fußboden kann jetzt schonend benutzt werden. Er sollte jedoch 10 - 14 Tage aushärten bevor er z.B. mit Teppichen großflächig abgedeckt wird. Sonst kann es zum "schwitzen" des Bodens kommen und Teppiche oder sonstige Belege könnten festkleben oder verschmutzen. Außerdem sollte er in dieser Zeit nicht mit Wasser in Berührung kommen. Es könnte  zu Wasserflecken führen die sich schlecht beseitigen lassen. 

 

Pflege des geölten Fußbodens mit Fußbodenseife

Zur Pflege Ihres Naturbodens empfehlen wir unsere Holzboden-Ölseife. Mit ihr reinigen und pflegen Sie den Boden in einem Arbeitsgang. Wachsen und polieren des Bodens ist nicht mehr nötig. Die Holzboden-Ölseife ist wie das Öl ein rein pflanzliches Produkt. Durch die  Pflegereinigung werden speziell geölte und gewachste Fußböden immer unempfindlicher. Zum Nachölen führen wir ein spezielles Pflegeöl. Einfach etwas Pflegeöl auf ein Tuch geben und nach kurzer Trocknung per Hand nachpolieren.     

 

 


Druckversion (PDF)

Schleifmaschinen, Parkettschleifmaschinen, Schleifmaschinenverleih Hamburg, Lübeck, Reinfeld