Das perfekte Do-it-yourself-System zur Renovierung Ihres Holzfußbodens

Pflege von Holzfußböden

Die Oberfläche aller Fußböden unterliegt je nach Beanspruchung einem natürlichen Verschleiß. Regelmäßige Reinigung und Pflege sind deswegen unbedingt erforderlich!

In den ersten Wochen reinigen sie ihren Boden bitte schonend und trocken .Am Besten keine Kartonagen oder Teppiche auslegen. Möbel und andere schwere Einrichtungsgegenstände bitte nur vorsichtig einbringen !

Teppichunterlagen (Rutschhemmer) müssen auf ihren Boden abgestimmt sein. Tische und Stuhlfüße sollten mit Filzunterlagen versehen werden. Bei Verwendung von Laufrollen nur weiche Rollen verwenden , zusätzlich empfiehlt sich der Einsatz von Unterlagen.


Versiegelte Böden:

Vor der ersten starken Beanspruchung ist eine Pflege durchzuführen.

Sowohl Reinigung als auch Pflege lassen sich mühelos durchführen.

Die "normale" Pflege erfolgt z.B. mit Lobacare Neutralreiniger.

Da immer ein Pflegefilm vorhanden sein sollte , tragen sie bei Bedarf immer wieder Lobacare Parkettglanz auf.


Geölte Böden:

Geölte Böden würden ohne Pflege austrocknen!

Es ist deshalb notwendig diese von Zeit zu Zeit mit Holzbodenölseife zu wischen.

Holzbodenölseife wirkt stark rückfettend und bildet einen atmungsaktiven, antistatischen Film. Reinigung und Pflege erfolgen bei diesem Produkt praktischerweise in einem Arbeitsgang.

Sie können den Boden auch an stark beanspruchten Stellen jederzeit mit unserem Pflegeöl nachbehandeln.

Bitte verwenden Sie zur Reinigung keine grüne Seife oder ähnliches, dadurch würde der Boden in kurzer Zeit einen Grauschleier bekommen und seine schöne Farbe verlieren.

 

Wir wünschen ihnen mit ihrem neuen Fußboden viel Freude und stehen ihnen jederzeit für weitere Fragen zur Seite.

 

Ihr freundlicher Maschinenverleih

 


Druckversion (PDF)

Schleifmaschinen, Parkettschleifmaschinen, Schleifmaschinenverleih Hamburg, Lübeck, Reinfeld